Unsere Kindertagesstätten befinden sich in zwei freistehenden, nicht weit voneinander entfernten Häusern in Berlin-Kreuzberg mit Garten und Spielplatz. In jedem Haus werden ca. 80 Kinder in jeweils fünf Gruppen im Alter von wenigen Monaten bis zur Einschulung gefördert. Neben zwei Räumen für jede Gruppe, gibt es in jeder KiTA auch einen Leseraum, Räume für Sprachförderung sowie einen Musik- und Sportraum.

 

Unser Alltag ist geprägt von den vielfältigen Kulturen, die sich aus der unter schiedlichen Herkunft unserer Kinder ergeben. Das ermöglicht uns spielerisch andere Weltbilder, unbekannte Festtage, Lieder, Spiele und Sprache erfahren. Jedes Kind hat das Recht sich in seiner Muttersprache auszudrücken, damit es sich vollständig angenommen und wohl fühlen kann, jedoch legen wir großen Wert darauf, das die Kinder bis zum Schuleintritt gute Deutschkenntnisse vermittelt werden. Daher sind in jeder Gruppe partitätischen Gründen mindestens ein/e Erzieher/in mit kurdischer und türkischer Muttersprache. Unser Ziel ist das Verständnis, die Akzeptanz und die Toleranz für alle Menschen. Wir wollen voneinander lernen, einander näher kommen, Freundschaften schließen und eine gemeinsame friedvolle Zukunft anstreben.

Gitarrenspiel Animation

Unser Team steht für dieses Weltbild und wird durch regelmäßige Fortbildungen geschult. Bei uns engagieren sich:

  • Staatlich anerkannte Erzieher/innen und Diplom-Pädagoginnen Facherzieher/innen für Integration und Sprachförderung Familientherapeutin, Sozialpädagogin
  • Pädagogische Leiterinnen
  • Geschäftsführer
  • Assistentin des Geschäftsführers Verwaltungsangestellte
  • Köchin und Küchenhilfen Hausmeister
  • Helfer/innen für Hauswirtschaft Praktikantinnen/Praktikanten

Unser Angebot für Kinder

  • Sport und Bewegung ( z. B. Schwimmen, Sport) Musikalische Früherziehung
  • Kunst und Kreativität (Basteln, Werken, Theater, etc.) Naturwissenschaftliche Experimente
  • Kinderreisen und -feste
  • Vorschulgruppen zwei Jahre vor der Einschulung
  • Deutsche Sprachförderung in Kleingruppen
  • Inklusion von Kindern mit Behinderung
  • Interkulturelle Erziehung
  • Soziales Miteinander
  • Gesunde vollwertige Ernährung aus unserer hauseigenen Küche (ohne Schweinefleisch)
  • Einzel- und Entwicklungsgespräche mit den Eltern

Unsere Begegnungsstätte für Eltern befindet sich an unserem Standort in der Markgrafenstraße und bietet den Eltern beider Kindertagesstätten folgende Möglichkeiten:

  • Thematische, erziehungsrelevante Elternworkshops
  • Einzelberatung zu individuellen Themen ( z. B. Erziehung, Ernährung, Gesundheit, Familie, Partnerschaft, Arbeit, Bildung) Eltern-Computerkurs
  • Individuelles Bewerbungstraining
  • Eltern-Sport
  • Elternkurs zum Übergang KiTA-Grundschule (family-Projekt) Eltern-Kind-Nachmittage
  • Eltern- und Familienfrühstück
  • Kulturübergreifende Feste mit Familien

STELLENANGEBOTE

 

Ab dem sofort suchen wir zum 01.06.2018 eine/n

Erzieher/in

für unserem Standort Johanniter Straße